Bioinformatics and epigenetics

Auf die Schaltung kommt es an: Methylierte Basen der DNA – mit leuchtenden Punkten markiert – deaktivieren ein Gen. Das Methylierungsmuster verrät etwa, ob eine Chemotherapie gegen den Tumor, der im Hirnschnitt als heller Fleck zu erkennen ist, wirkt.

Ein methyliertes DNA-Molekül. Fehlerhafte Methylierungen im
menschlichen Erbgut können Krebs verursachen

Be the first to comment on "Bioinformatics and epigenetics"

Leave a comment

Email address is optional. If provided, your email will not be published or shared.